Wie wichtig eine ausgeglichene Statik des Bewegungsapparates ist, merken wir meist erst, wenn Abweichungen von unserer statischen Mitte oder muskuläre Ungleichgewichte zu Fehlbelastungen und somit zu akuten oder chronischen Beschwerden führen.

Anfang der 90er Jahre entwickelte das Therapeutenehepaar Helga und Eberhard Popp diese sanfte und effiziente Therapie, um den Menschen wieder ins „Lot“ zu bringen.

Inzwischen wird diese Therapie ständig von autorisierten Ausbildern weiterentwickelt, verbessert und an uns dafür speziell ausgebildeten Therapeuten weitergegeben. Weitere Informationen gibt es einfach hier.